Häufig gestellte Fragen

SmartDrive MX2+ - Software update (OTA)

OTA-Anweisungen (Over-The-Air-Update)

///Anleitung gilt auch für die aktuelle Version 1.5.x///

In diesem Dokument / dieser Seite wird beschrieben, wie Sie ein drahtloses Over-the-Air-Update (OTA) der folgenden Firmwares durchführen:

  • PushTracker Bluetooth (PT)
  • SmartDrive MX2 + Bluetooth (SDBT)
  • SmartDrive MX2 + Mikroprozessor (SD)

Verwenden der iPhone und Android PushTracker App.

Zunächst erhält die App die Versionsinformationen vom PushTracker, die die Versionsnummern für die drei oben genannten Firmwares enthalten. Wenn eine dieser Versionsnummern kleiner ist als die Firmware-Version, die mit der App geliefert wird, fordert die App den Benutzer auf, ein OTA-Update für dieses Gerät durchzuführen.

APP VERSIONEN 1.4.00 UND darunter

HINWEIS: Dieses Dokument / dieser Abschnitt behandelt die OTA-Schritte für Version 1.4.00 der PushTracker-App, die im Info-Abschnitt des Menüs Einstellungen der App überprüft werden können. Bitte aktualisieren Sie diese Version, bevor Sie versuchen.

Die letzten Versionsinformationen, die die App über diese Geräte erhalten hat, werden immer im Menü "Einstellungen" der App angezeigt, das für Geräte, für die keine Versionsinformationen empfangen wurden, unbekannt ist.

Wenn Sie ALLE Anweisungen gelesen haben und Probleme haben, lesen Sie bitte den Abschnitt zur Fehlerbehebung weiter unten, welcher Rückmeldungen zu häufig auftretenden Problemen enthält.

MX2 + PUSHTRACKER KONFIGURATION

Da die App die SmartDrive (SD) - und SmartDrive Bluetooth (SDBT) -Firmware-Informationen vom PushTracker (PT) erhält und der PT nur SD- und SDBT-Versionsinformationen vom SmartDrive selbst erhält, muss der PT angeschlossen sein (dh nicht nur gepaart, sondern tatsächlich die Steuerung aktiviert sein), um Versionsinformationen für SD und SDBT zu haben.

Um sicherzustellen, dass der PT die neuesten Versionen von SD und SDBT kennt, schließen Sie den PT an die SD an, indem Sie den Power Assist einschalten (drücken Sie die linke Taste am PT, Sie sollten SD ON sehen). Warten Sie einige Sekunden, um eine gute Verbindung zu gewährleisten (vergewissern Sie sich, dass der PT blau blinkt), und dann können Sie die Stromversorgung ausschalten (drücken Sie erneut die linke Taste, Sie sollten SD OFF sehen).

Wenn der PT keine Verbindung zur SD herstellen kann (dh der PT blinkt nie blau, sondern blinkt stattdessen rot), vergewissern Sie sich, dass der PT mit dem SD gekoppelt ist (indem Sie im PT Settings Menu auf die Option SD Pairing zugreifen) durch Drücken und Halten der rechten Taste am PT für mindestens 3 Sekunden). Versuchen Sie nach dem Pairing des SD erneut, eine Verbindung zu SD herzustellen.

Stellen Sie zur Erleichterung der OTA sicher, dass die Power Assist-Funktion deaktiviert ist, bevor Sie die Verbindung zur App herstellen oder das OTA versuchen.

Den PT mit der App verbinden

Um den PT mit der App zu verbinden, öffnen Sie die App auf Ihrem Telefon.

Hinweis: Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen (oder neu installiert haben), wird die App Ihnen ein kurzes Lernprogramm präsentieren, in dem beschrieben wird, wie es funktioniert. Befolgen Sie das Lernprogramm, bis es abgeschlossen ist.

Öffnen Sie die App auf Ihrem Telefon und gehen Sie in das Einstellungsmenü des PT (halten Sie die rechte Taste des PT mindestens 3 Sekunden lang gedrückt), und navigieren Sie zur App-Pairing-Option.

Hinweis: Das Ändern der Auswahl im Einstellungsmenü erfolgt durch Drücken der rechten Taste, und die Auswahl einer zu ändernden Einstellung erfolgt durch Drücken der linken Taste. Um eine Einstellung zu verlassen, drücken Sie erneut die linke Taste.

Wenn Sie auf dem NS-Terminal die App-Pairing-Einstellung eingeben, sollten Sie in der PushTracker-App ein Pop-up-Fenster erhalten, in dem Sie darüber informiert werden, dass ein Gerät eine Verbindung herstellen möchte. drücken Sie OK. Wenn das Pop-up nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie der PushTracker-App Zugriff auf die Bluetooth-Funktion des Telefons gewährt haben (indem Sie die App "Einstellungen" eines iPhones aufrufen) und dass derzeit keine anderen Telefone die PushTracker-App geöffnet haben.

Der PT sollte ein Häkchen aufweisen, um anzuzeigen, dass das Telefon erfolgreich gekoppelt wurde. Wenn dies der Fall ist, können Sie eine Taste drücken, um zum Einstellungsmenü am PT zurückzukehren. Verlassen Sie das Einstellungsmenü (indem Sie zum Beenden-Symbol navigieren und es auswählen).

ANSCHLUSS DES PT AN DIE APP

Wenn sich der PT im Standby-Modus befindet (in dem die Anzeigen die Information anzeigen - Uhrzeit, Akkuladestand usw.), drücken Sie die rechte Taste am PT, und lassen Sie sie los, um anzuzeigen, dass der PT mit der App verbunden ist.

Hinweis: Auf einem iPhone befindet sich ein Bluetooth-Symbol in der oberen rechten Ecke, das den Status der Bluetooth-Verbindung anzeigt (grau bedeutet, dass keine Bluetooth-Geräte angeschlossen sind, durchgehend weiß bedeutet eine gute Verbindung zu einem Gerät und weiß blinkt, dass eine Verbindung besteht) wird eingerichtet).

Wenn die App auf dem Telefon geöffnet ist, sollte das Bluetooth-Symbol des Telefons nach dem Verbindungsaufbau vom PT weiß werden.

Auf den Hauptbildschirmen der App zeigt das Symbol unten links an, ob der PT mit der App verbunden ist oder nicht. Wenn der PT angeschlossen ist, wird das Symbol ein grünes Häkchen haben, andernfalls wird ein grauer Schrägstrich angezeigt. Um den Verbindungsstatus zu aktualisieren, können Sie auf dieses Symbol klicken und das Telefon überprüft, ob der PT immer noch verbunden ist. Hinweis: Diese Abfrage unterstützt nur PTs mit der Version 1.1 und höher.

Nachdem der PT eine Verbindung mit der App hergestellt hat, werden in der App nacheinander Dialoge angezeigt, die eine Aktualisierung (in der Reihenfolge) erfordern: SmartDrive, SmartDrive Bluetooth und dann PushTracker. Wenn der Benutzer versehentlich einen dieser OTAs abbricht, können sie im Einstellungsmenü der App den OTA manuell starten. Dieser Vorgang wird im Abschnitt Fehlerbehebung beschrieben.

Hinweis: Die Dialogansagen werden nur angezeigt, wenn eine der Versionen von PushTracker, SmartDrive oder SmartDrive Bluetooth kleiner als 1,4 ist, z. 1.0. Wenn alle drei Versionen 1,4 sind, sind alle Geräte auf dem neuesten Stand.

SMARTDRIVE (SD) OTA

Wenn Sie den PT mit der App verbinden, wird ein Dialogfeld angezeigt, das anzeigt, dass ein OTA für die SD verfügbar ist und Sie fragt, ob Sie Ihren SD aktualisieren möchten.

HINWEIS: Bevor Sie auf OK klicken, um mit der Aktualisierung zu beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Energieunterstützung deaktiviert haben.

Wenn Sie sich vergewissert haben, dass der SmartDrive eingeschaltet ist, aber die Power Assist-Funktion deaktiviert ist (über den PushTracker), drücken Sie auf OK, um das SmartDrive-Firmware-Update zu starten.

Die App zeigt das Fenster "Firmware aktualisieren" mit einem Fortschrittsbalken an, der angibt, wie viele Daten für den OTA übertragen werden müssen.

Wenn der SD die Verbindung zur App verliert, die App abstürzt, der Benutzer die App abbricht, der Benutzer entscheidet, das OTA abzubrechen, entweder der Akku leer ist usw., dann ist der SD in der Firmware-Version vor dem Versuch des Updates der noch funktionsfähigen OTA.

Während des Firmware-Aktualisierungsprozesses wird die SD neu gestartet und zeigt ihre Aktualisierungsinformationen auf den LEDs an. Als Referenz ist hier die Bedeutung jeder LED.

  • Die obere LED bedeutet, dass entweder SD oder SDBT den OTA-Prozess gestartet hat.
  • Die zweite LED bedeutet, dass die SD eine OTA-Aktualisierung durchführt.
  • Die dritte LED schaltet ihren Status jedes Mal um, wenn sie OTA-Daten für die SD empfängt.
Anhand dieser LED-Anzeigen können Sie feststellen, ob der OTA gestartet wurde, für welche Firmware der OTA gesendet wird und wie schnell der OTA sendet.

SMARTDRIVE BLUETOOTH (SDBT) OTA

Wenn der SDBT nicht mehr aktuell ist, wird ein Dialogfeld angezeigt, nachdem der SD OTA gefragt wurde, ob Sie die Aktualisierung durchführen möchten

Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass das SmartDrive eingeschaltet ist und die Stromversorgung deaktiviert ist (über den PushTracker), drücken Sie OK in der App.

Die App zeigt das Fenster "Firmware aktualisieren" mit einem Fortschrittsbalken an, der angibt, wie viele Daten für den OTA übertragen werden müssen.

Wenn der SD die Verbindung zur App verliert, die App abstürzt, der Benutzer die App abbricht, der Benutzer entscheidet, den OTA abzubrechen, entweder der Akku leer ist usw.,dann ist der SD in der Firmware-Version vor dem Versuch des Updates der noch funktionsfähigen OTA.

Während des OTA wird der SD neu gestartet, diesmal wird nur die obere LED angezeigt, um anzuzeigen, dass der SDBT aktualisiert wird. Wenn das OTA beendet ist, sollte der SD neu starten.

ANMERKUNG: Am Ende des SDBT-OTA wird die SD möglicherweise nicht neu gestartet. Daher müssen Sie möglicherweise mithilfe des Netzschalters die SD-Karte aus- und wieder einschalten. das ist völlig in Ordnung.

Sie müssen den PT nicht erneut paaren, so dass Sie einfach für einige Sekunden die Kraftunterstützung aktivieren können, um die aktualisierte Versionsinformation von der SDBT abzurufen.

PUSHTRACKER (PT) OTA

HINWEIS: OTA setzt die SmartDrive-Einstellungen des Benutzers auf die Werkseinstellungen zurück (70% maximale Geschwindigkeit, 30% Beschleunigung, 100% Tap-Empfindlichkeit, MX2 + Steuermodus und EZ-ON deaktiviert). Sie sollten alle Einstellungen aufschreiben, die nach dem Ausführen des OTA erneut angewendet werden sollen.

Wenn der PT nicht mehr aktuell ist, wird ein abschließender Dialog angezeigt, nachdem der SDBT OTA den Benutzer gefragt hat, ob er den PT aktualisieren möchte.

Drücken Sie OK, um das Update durchzuführen. Die App zeigt das Fenster "Firmware aktualisieren" mit einem Fortschrittsbalken an, der angibt, wie viele Daten für den OTA übertragen werden müssen.

Wenn der PT die Verbindung zur App verliert, die App abstürzt, der Benutzer die App beendet, der Benutzer entscheidet, den OTA abzubrechen, entweder der Akku leer ist usw., ist der PT in der Firmware-Version, die er vor dem Versuch des Updates geladen war.

Wenn der OTA abgeschlossen ist, verschwindet das Fenster und der PT wird neu gestartet.

HINWEIS: Der OTA löscht alle Pairing-Informationen auf dem PT, sodass der PT erneut mit dem Telefon und erneut mit dem SmartDrive gekoppelt werden muss.

WENN ALLE UPDATES KOMPLETT SIND

Jetzt sollten Sie den PT erneut mit dem SD verbinden, indem Sie die obigen Anweisungen befolgen.

Nachdem Sie das NS-Terminal erneut mit der SD-Karte verbunden haben, sollten Sie das NS-Terminal für einige Sekunden mindestens einmal mit der SD-Karte verbinden, damit das NS-Terminal die Versionsinformationen von SD und SDBT abrufen kann.

Jetzt sollten Sie das PT erneut mit der App verbinden.

Schließen Sie den PT an die App an. Wenn alle Updates erfolgreich waren, sollten keine Dialoge erscheinen und die Einstellungsseite sollte die aktuelle Version für alle drei Firmwares anzeigen.

Abschließend wenden Sie die SmartDrive-Einstellungen erneut auf die Werte an, die sie vor dem OTA hatten, da sie auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurden.

FEHLERBEHEBUNG

KANN PT NICHT AN APP KOPIEREN

Wenn Sie den PushTracker nicht mit der App verbinden können, gehen Sie in die Telefoneinstellungen und stellen Sie sicher, dass die PushTracker-App die Berechtigung zur Verwendung des Bluetooth-Funkgeräts des Telefons erhalten hat. Wenn die App das erste Mal nach der Installation gestartet wird, wird der Benutzer aufgefordert, der App den Zugriff auf diese Funktion zu erlauben. Wenn Sie jedoch nicht zulassen (statt OK zu drücken), kann die App das Bluetooth nicht verwenden.

MANUELLES INITIIEREN VON OTA

Auf der Seite "Einstellungen" der App können Sie auf die Schaltfläche Nach Firmware-Updates suchen klicken, um eine direkte Verbindung zu einer verfügbaren SD-Karte herzustellen und zu versuchen, sie zu aktualisieren, wenn die SD-Version veraltet ist. Nachdem die SD-Firmware überprüft wurde, wird der Benutzer aufgefordert, SDBT zu prüfen. Danach wird mit einem Popup-Fenster die Aktualisierung des PT abgeschlossen.

HINWEIS: Die SD / SDBT-Popups werden unabhängig von den Versionsnummern auf der Einstellungsseite angezeigt. Dies ermöglicht Ihnen das OTA und SD, die nicht mit einem PT verbunden sind. Das PT-Popup wird jedoch nur angezeigt, wenn die PT-Version auf der Einstellungsseite kleiner als als die aktuelle Version ist.

APP NEU STARTEN

Wenn die Fortschrittsleiste für längere Zeit einfriert, kill (auf einem iPhone durch zweimaliges Drücken der Home-Taste und dann nach oben wischen) die App. Wenn es während SD oder SDBT OTA einfriert, starten Sie den SD ebenfalls neu, indem Sie ihn aus- und wieder einschalten. Starten Sie dann die App neu und versuchen Sie, OTA erneut auszuführen.



Hilfethemen:


Zuletzt aktualisiert vor 6 Monaten


Hilfethemen

  • SmartDrive / Software